joomla templates top joomla templates template joomla
  • www.wgdv.de
  • www.wgdv.de

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Das Bundesentschädigungsgesetz
Mittwoch, 3. November 2021, 19:00 - 20:30

Das Bundesentschädigungsgesetz.
Zur individuellen „Wiedergutma­chung“ Verfolgter des National­sozialismus in der Bundesrepublik Deutschland

Vortrag mit Diskussion, René Porger

Der Vortrag dient der historischen Zuordnung und politischen Kontextualisierung des am 1. Oktober 1953 in Kraft getretenen „Bun­desgesetzes zur Entschädigung für Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung“. Welche unmittelbaren Konsequenzen resultieren aus den sogenannten Entschädigungsakten und wie können wir ihre politische Dimension versuchen zu verstehen? Damit zusammen­hängend die Fragen: Was wurde entschädigt und welche Personengruppen konnten An­träge stellen? Um einen Blick auf die Akten werfen zu können, soll mit Hilfe ausgewähl­ter Kopien ein Überblick zu den individuellen Verfahren gegeben werden. Dies geschieht im Rahmen einer kritischen Kontextualisie­rung, da für die Antragsstellenden das BEG zugleich ein Kampf um Anerkennung für erfahrenes Leiden bedeutet(e).

 

 

Ort VHS Aachen, Peterstraße 21–25, Raum 214
Kein Entgelt